Manfred Herweg kontrolliert die elektrischen Heizelemente in einem Indutrieofen.

Sinter- und Brennunterlagen mit höchsten Anforderungen an Geometrie und Materialqualität

UltraSetter UV 1700-10 sind leichtgewichtige Sinter- und Brennunterlagen auf Basis polykristalliner Mullitfasern (PCW). Sie eignen sich für Anwendungstemperaturen bis 1650°C (geometrieabhängig) und dienen als stabile Unterlagen in vielen Anwendungsbereichen, in denen Sinter-, Brenn- oder Wärmebehandlungsprozesse stattfinden.

Die Sinterunterlagen nehmen dank ihrer geringen Wärmekapazität nur wenig thermische Energie auf. In Abhängigkeit von den Größen der Produkte, können die Größe, Dicke und die Ausführungen unserer Unterlagen individuell angepasst werden.

Ihre Vorteile mit UltraSetter UV 1700-10:

  • Formstabil
  • Spart Platz und Energie ein
  • Individuelle Maße bis zu 400 x 600mm
  • Schnelle Aufheiz- und Abkühlraten möglich
  • Gute Thermoschockbeständigkeit
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit

Anwendungen

Ihre Anfrage

Ansprechpartner Technik & Vertrieb

Manfred Herweg
Produktion & Vertrieb

Telefon: +49 (0) 241-93677-46
E-Mail: m.herweg@schupp-ceramics.com

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.

Weitere interessante Produkte

MolyCom®-Ultra

Elektrische Heizelemente (MoSi2) bis 1820°C Elementtemperatur

Prozess-Temperatur-Kontrollringe PTCR

Dokumentation von Sinter-, Brenn- und Wärmebehandlungsprozessen von 560°C bis 1750°C

ITM-Fibermax®

Wolle und Nadelmatten (PCW) bis 1600°C Anwendungstemperatur

FiberPlast 1800PRO

Keramischer Kleber für Hochtemperatur-Anwendungen

UltraBoard

Isolierplatten (PCW) bis 1800°C Anwendungstemperatur

MolyCom®-Hyper

Hochreine elektrische Heizelemente (MoSi2) bis 1800°C Elementtemperatur

UltraVac

Formteile (PCW) bis 1800°C Anwendungstemperatur

UltraSaggar UV 1600-10

Sinter- und Brennschalen aus polykristallinen Mullitfasern (PCW) bis 1600°C Anwendungstemperatur
+49 (0) 241 93677-0